Direkt zum Hauptbereich

Gesprächspartner auf Deutsch finden

Heutzutage ist es einfacher, eine Sprache selbst zu lernen. Im Internet findet man fast alles, was man braucht. Vielleicht sind Sie, liebe Leser, Selbstlerner. Dann verstehen Sie schon, was ich meine. Erklärungen, Wortschatz und sogar Übungen findet man problemlos im Internet auf Seiten wie diese, nur eines kann man nicht so einfach schaffen: Sprechen. 

Zwar ist die Interaktion schwieriger, wenn man keinen Deutschkurs besucht oder nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt, aber Möglichkeiten gibt es auf jedem Fall. Also, falls Sie auf der Suche nach einem deutschsprachigen Gesprächspartner im Internet sind, bleiben Sie hier und lesen Sie weiter. Wir haben eine Menge Vorschläge für Sie. 


Andere Deutschlerner suchen

Sie sind nicht die einzige Person, die gerade Deutsch lernt. Wie Sie, gibt es auf der Welt viele Menschen, die ihr Sprachniveau verbessern möchten. Im Internet gibt es verschiedene Foren und Gruppen, die Deutschlerner sammeln. Das ist ja gut, aber das können Sie ja selbst finden. Unsere Empfehlung ist die folgende Plattform:

Deutsch für dich von Goethe Institut

Deutsch für Dich von Goethe Institut

Deutsch für dich von Goethe Institut gilt als Treffpunkt, wo Deutschlerner aus der ganzen Welt sich kennenlernen, unterhalten und unterstützen können. Egal, ob Sie Anfänger oder schon fortgeschritten sind, finden Sie bestimmt etwas für Sie passend, denn auf der Webseite geht es nicht nur darum, einen Gesprächspartner zu finden, sondern auch werden andere Aktivitäten angeboten. Scrollen Sie einfach nach unten bis zum Forum der Webseite, melden Sie sich kostenlos an und machen Sie mit. Da können Sie auch sehen, wann was gemacht wurde, wie z.B. Grammatik, Lernkontakte und Vorstellungsrunde, Schreiben, u.a.

Anmelden und mitmachen Deutsch für dich Goethe Institut




Tandempartner finden 

Um Tandem zu machen, braucht man eine andere Person, die unsere Zielsprache spricht und unsere Muttersprache (oder eine Sprache, die man kann) lernt. So kann man sich verabreden, um die Hälfte der Zeit auf der einen und dann auf anderen Sprache sich zu unterhalten. Es ist eine gute Weise, Leute kennenzulernen, mit denen man sich gegenseitig unterstützt. Dabei kann man nicht nur die Zielsprache üben, sondern auch eine neue Kultur kennenlernen.
Es gibt verschiedene Webseiten, wo Sie einen Tandempartner finden können. Wir stellen Ihnen ein paar davon vor. 

Tandempartners

Auf der Webseite tandempartners.org finden Sie bestimmt einen Gesprächspartner aus einem deutschsprachigen Land. Man kann wählen, ob man sich anwesend oder Online treffen will bzw. kann. Sie müssen einfach Ihre Muttersprache, Ihre Zeilsprache und den Ort bzw. Online wählen. Achtung: Man kann sich nur anwesend treffen, wenn man in einem deutschsprachigen Land wohnt. 

TandemPartners.org


Speaky

Speaky ist andere Plattform, wo man einen Gesprächsparnet finden kann. Auf dieser Webseite geht es nicht nur um Deutsch, sondern um alle Sprachen. Es gibt eine Version für den Computer und auch gibt es als App. Diese Plattform ist besonders empfehlenswert, wenn Sie mehr als eine Sprache üben möchten. 

Speaky

Intercambiando

Dieses Angebot ist leider nur für Spanischsprachler verfügbar, aber es lohnt sich, wenn Ihre Muttersprache Spanisch ist. Egal, ob Sie aus Spanien, Lateinamerika oder sogar Afrika kommen, finden Sie bestimmt eine Möglichkeit. Wenn Sie niemanden finden, können Sie selbst eine Anzeige erstellen. Zur Webseite Intercambiando.de

Intercambiando.de Tandem Deutsch-Spanisch



Sprach-tandem.ch

Auf der Webseite sprach-tandem.ch befinden sich viele Menschen aus der Schweiz, die einen Tandempartner suchen. Für Deutschlerner, die sich für schweizerisches Deutsch interessieren, ist diese Plattform am besten. 

Auf der Webseite sprach-tandem.ch befinden sich viele Menschen aus der Schweiz, die einen Tandempartner suchen.

Conversation exchange

Zu guter Letzt haben wir Conversation exchange. Es gibt eine Menge Sprachen zu üben. Also, diese Seite ist auch für Polyglotte geeignet.

Zu guter Letzt haben wir Conversation exchange. Es gibt eine Menge Sprachen zu üben. Also, diese Seite ist auch für Polyglotte geeignet.


einen Konversationsklub besuchen

Ein Konversationsklub ist eine gute Möglichkeit, wenn Sie schon fortgeschritten sind. Viele Sprachschulen bieten einen Konversationsklub an. Darüber kann man sich vor Ort informieren. Wenn Sie aber ein virtuelles Angebot suchen, lesen Sie weiter.

Goethe Institut

Das Goethe Institut bietet oft kostenlose Konversationsgruppen. Sie müssen die Webseite Ihres regionalen Goethe-Instituts suchen, um das passende Angebot zu finden. Hier sind zum Beispiel die Webseiten aus Kolumbien und den USA.


Die Bibliothek Zug

Die Bibliothek und Studienbibliothek Zug bietet neben anderen kulturellen Veranstaltungen einen kostenlosen Deutsch-Konversationsklub Online. Man muss sich einfach vorher anmelden. Auf der Webseiten finden Sie sowohl den Kalendar mit den kommenden Terminen als auch die Informationen für die Anmeldung. 


DeutschAkademie

Die Sprachschule DeutschAkademie bietet zwei Möglichkeiten an. Leider muss man dafür bezahlen, aber es lohnt sich. Es gibt einen Konversationsklub für Anfänger ab A2 bis B1 und anderen Konversationsklub für Fortgeschrittene ab Niveau B2. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Sprachschule.



Haben Sie andere Vorschläge? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen.


Kommentare

  1. Vielen Dank für den interessanten Beitrag, den ich gerne mit meinen Nachfolgern in Twitter teilen werde. Ihre Website ist sehr hilfreich. Schöne Grüße aus Toronto, Marija

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen